Hinweis zu Cookies
Badger Meter Europa GmbH möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf mehr Informationen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Merkliste []

Anmelden

Sofern Sie über einen Zugang verfügen, erhalten Sie über einen Login zusätzliche Informationen.

Messumformer ModMAG® M2000

für alle Messaufnehmer

M2000
M2000
M2000
M2000
M2000
M2000
  • Nennweite DN6 – DN2000
  • Messgenauigkeit ±0,2% v.M.
  • Messbereich 0,03 – 12 m/s
  • ModBus®, HART, Profibus DP, M-Bus
  • LCD Anzeige
  • Hilfsenergie 85 – 265 VAC / 9 - 36 VDC
  • IP67 Gehäuse
  • Integrierter Datenlogger
  • Verification Device
Medium:
Wasser, Flüssige Lebensmittel
max. Durchfluss:
von 0.05 bis 2262000 l/min
Temperatur:
von -40 bis 150 °C
max. Druck:
von 0 bis 100 bar
Branche:
Wasser- und Abwasserindustrie, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Chemische Industrie, Kfz-Industrie, Allgemeine Industrie, Pharmaindustrie
Messumformer ModMAG® M2000
Messumformer ModMAG® M2000

Allgemeine Informationen

Der magnetisch-induktive Durchflussmesser ModMAG® M2000 eignet sich zur bidirektionalen Durchflussmessung von Flüssigkeiten mit einer Leitfähigkeit > 5 µS/cm (> 20 µS/cm bei demineralisiertem Wasser).
Er besticht durch seine hohe Genauigkeit, einfache Bedienbarkeit sowie seinem breiten und flexiblen Einsatzgebiet.

Das beleuchtete 4-zeilige Display stellt Ihnen alle Informationen vom aktuellen Durchfluss über Gesamt-, Tageszähler bis hin zu eventuellen Störmeldungen zur Verfügung. Der ModMAG® M2000 verfügt standardmässig über 4 freiprogrammierbare Digitalausgänge, einen digitalen Eingang, Stromausgang sowie verschiedene Schnittstellen.

Darüber hinaus ermöglichen integrierte Testtools eine einfache Inbetriebnahme sowie Service des Geräts.


Technische Daten

NennweitenDN 6 – DN 2000
Messgenauigkeit±0,2 % v. M., ±1 mm/s v. M.
Reproduzierbarkeit0,1 %
Messbereich0,03 – 12 m/s
LeitfähigkeitMin. 5 μS/cm (min. 20 μS/cm für demineralisiertes Wasser)
Hilfsenergie85 – 265 VAC (50/60 Hz) < 20 VA, optional 9 – 36 VDC
AnzeigeLCD 4 Zeilen / 20 Stellen
Digitale Ausgänge4 x offener Kollektor, 2 x Relais
Digitale EingängeJa
Analogausgang0/4 – 20 mA, 0/2 – 10 mA
SchnittstellenModbus RTU RS232/RS485, Profibus DP, M-Bus, HART®
MessstoffüberwachungSeparate Elektrode
Datenlogger10.000 Messwerte (optional)
GehäuseAluminium, IP 67
Getrennte VersionMax. 100 m
Umgebungstemperatur-20 °C bis +60 °C
ZulassungenOIML R49-1, MID MI-001


Downloads


Messprinzip

Magnetisch-induktive Durchflussmesser


Magnetisch-induktive Durchflussmesser

Entsprechend dem Faraday’schen Induktionsgesetz wird in einem Leiter, welcher sich durch ein Magnetfeld bewegt, eine elektrische Spannung induziert. Bei der magnetisch-induktiven Durchflussmessung wird der bewegte Leiter durch das strömende Medium ersetzt. Die beiden gegenüberliegenden Messelektroden führen die induzierte Spannung, welche proportional zur Fliessgeschwindigkeit ist, dem Messumformer zu.
Das Durchflussvolumen wird über den Rohrdurchmesser berechnet.


Zubehör


Wärmemengenrechner Typ 212

Wärmemengenrechner Typ 212
  • OIML R75 und EN1434 Standards
  • In mehreren Sprachen programmierbar
  • M-Bus und RS 485 ModBus® RTU
  • Für Heizungs- und...
AquaCUE® Durchflussdaten-Management
AquaCUE®

AquaCUE® Durchflussdaten-Management
  • Schnelle Leckerkennung
  • Keine spezielle Infrastruktur erforderlich
  • Datenabruf steht jederzeit zur Verfügung

    Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

    Ihr Ansprechpartner berät Sie gerne.

    Badger Meter Swiss AG
    Mittelholzerstrasse 8
    CH-3006 Bern